WaldHaus Freiburg

    Sonntag 06.05.2018: Dritter Freiburger Waldtag

Das städtische Forstamt Freiburg veranstaltet mit dem WaldHaus Freiburg, der Forstlichen Versuchsanstalt Baden-Württemberg, mit Forst BW und dem Naturpark Südschwarzwald den dritten Freiburger Waldtag.

 

Rund um das WaldHaus in der Wonnhalde erhalten die Besucherinnen und Besucher interessante Einblicke in den Stadtwald sowie in verschiedenste forstliche Arbeitsbereiche. Entlang eines ca. 2,5 km langen Waldparcours gibt es jede Menge Mitmachaktionen rund um die Themen Waldnatur, nachhaltige Forstwirtschaft, Holz und Jagd, zu denen alle Interessierten und ganz besonders Familien mit Kindern herzlich eingeladen sind.

 

Im und am WaldHaus kann der Hunger mit regionalen und saisonalen Spezialitäten gestillt werden.

Zur Eröffnung um 11 Uhr erwarten wir u.a. den Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg Peter Haug.

 

 

Eintritt frei – Spenden willkommen

 

 

Hier gibt es den Waldtag-Flyer als PDF zum Download

 


 

Sa 28.04.  14.00 - 17.00 Uhr  

Grünholzwerkstatt: Schöne Staudenhalter für den Garten

Entdecken Sie Ihr handwerkliches Talent und die Freude an der Arbeit mit Grünholz. In gemütlicher Runde können Sie an diesem Nachmittag am Schneidesel mit dem Ziehmesser aus frischem Eichen- oder Kastanienholz und Weidenruten mehrere schöne und langlebige Staudenhalter für den Garten herstellen. Zum Behalten oder Verschenken!

Referent: Markus Schäfer

Teilnahmebeitrag: 23 Euro incl. Material, Kinder ab 12 Jahren in Begleitung eines teilnehmenden Erwachsenen 16 Euro

Anmeldeschluss: 13.04.2018

  


Bootsbau
Anmeldung für 2018 ab jetzt möglich

 MO 29.10. bis 03.11.2018 immer von 08.15 - 18.00 Uhr
Bootsbaukurs 2018 – das „Volksboot“ aus Weißtanne 

 

 

SWR natürlich! vom 15.11.16 - Bootsbau im WaldHaus - hier können Sie die Sendung sehen

http://www.swr.de/natuerlich/holzboot-marke-eigenbau/-/id=100810/did=18484686/nid=100810/10zq0r/index.html

 

Bauen Sie unter Anleitung des erfahrenen Bootsbauexperten Thomas Grögler mit eigenen Händen aus Brettern der heimischen Weißtanne ein universell einsetzbares „Volksboot“.

Das von Wyatt Moore für den Lake Caddo/Texas entworfene Boot ist ein schönes Beispiel für ästhetische und funktionale Einfachheit im Bootsbau.

Lediglich zwei rechteckige Bretter bilden durch Verwindung einen schönen Bootsrumpf. Zum Abschluss des Kurses wird eine Probefahrt unternommen. Das ca. 4,80 m lange Holzboot ist hervorragend für Angler und Jäger geeignet, doch auch für Vergnügungsfahrten mit bis zu 5 Personen ist das autodachtransportfähige leichte Weißtannenboot ideal.

 

         

  

Referent: Thomas Grögler, Schreiner, Boots- und Möbelbauer, mehrfach ausgezeichneter Designer

Teilnahmebeitrag: 799 Euro Material ist in der Kursgebühr enthalten; findet nicht am Feiertag (01.11.18) statt.

Sonderkondition: Nach dem Motto „ein Boot – ein Preis“ sind Teampartner (Kinder ab 10 Jahren) kostenlos dabei!

 

 

www.groenlaender.de und www.groegler-atelier.de