WaldHaus Freiburg
 Ausstellung "und wenn der Wolf kommt? Alte Mythen und neue Erfahrungen" ist nun vorbei.

 

Neue Ausstellung: ab 25.09.16 bis 26.03.2017
Werden und Vergehen - Holzschnitte von Brian Curling

 

Die filigranen Farbholzschnitte beschäftigen sich mit dem steten Zyklus der Natur und seiner Wirkung auf unsere Gefühle. Sie geben Einblick in den Herstellungsprozess und die Auseinandersetzung mit dem Material Holz. Die besondere Technik des Holzschnittes, dessen großformatige Umsetzung und ein sensibler Umgang mit ausgewählten Papieren zeugen vom handwerklichen Können Brian Curlings. Der gebürtige Amerikaner lebt mit seiner Familie seit 2010 in Deutschland. Studien- und Arbeitsaufenthalte in Japan, Europa und Ägypten.

 

www.brian-curling.com

 

Öffnungszeiten:

 

Dienstag bis Freitag von 10 bis 16:30 Uhr

Sonn- und Feiertags von 12 bis 17 Uhr mit WaldHaus-Café

 

 

 


 

Am Sonntag 25.09. von 15 bis 17 Uhr

Pilzberatung im WaldHaus

mit Veronika Wähnert, DGM-Sachverständige

 

Während der Pilzsaison können Pilzsammlerinnen und -sammler ihre Funde jeweils einmal im Monat am Sonntagnachmittag von 15.00 bis 17.00 Uhr der Pilzexpertin vorlegen und sich beraten lassen.

 

Termine: 

Sonntag 25. September 

Sonntag 16. Oktober 

Sonntag 30. Oktober

 

Verbinden Sie Ihre Beratung mit einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen im WaldHaus-Café!

   

Unkostenbeitrag: 3 Euro, ohne Anmeldung 


 

 

 SA 24.09. 09.00 - 18.00 Uhr - noch 2 freie Plätze

Grünholzwerkstatt: Holzskulpturen schnitzen mit Thomas Rees

 

Viele kennen die Skulpturen des Freiburger Holzkünstlers Thomas Rees, wie die „Waldmenschen“ oder das „Mycelium“ hinter dem WaldHaus.

In diesem Kurs haben Sie Gelegenheit, unter seiner fachlichen Anleitung aus knorrigen Stammabschnitten oder dicken Ästen eigene Skulpturen zu schaffen. Geeignetes Holz wird gestellt oder kann mitgebracht werden.

 

Referent: Thomas Rees, Holzkünstler

Teilnahmebeitrag: 69 Euro Anmeldeschluss: 14.09.2016