1. Freiburger Holzbaupreis: Was geht mit Holz?

1. Freiburger Holzbaupreis: Was geht mit Holz?

Projektpräsentationen und offene Austauschrunde:

Programm:

18:00 Uhr:
Begrüßung, Dr. Margret Hansen, stellvertretende Leiterin des WaldHauses
Vorstellung der Holzbauthemen im Baurechtsamt, Britta Neumann, Stadt Freiburg

 18:15 Uhr
Dachgeschoss-Ausbau Geb. 051 Technische Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität,
Gerhard Dettling, Architekt und Bauherr, Vermögen und Bau BW, Amt Freiburg

18:30 Uhr
Anbau an ein Einfamilienhaus in moderner Holz-Stroh-Lehm-Bauweise
Stephan Basters, Bauherr

18:45 Uhr
Neubau Wohngebäude Schildacker, Baufeld C
Barbara Heß, Freiburger Stadtbau GmbH

19:00 Uhr
Büroneubau Sutter³
Axel Bürk, Architekt sutter³

19:15 Uhr
Sanierung des historischen Glockenturms im Münster Unserer Lieben Frau
Herr Hagedorn, Restaurator im Zimmerhandwerk

19:30 Uhr
Abschluss der Veranstaltung, weitere Veranstaltungshinweise
Besichtigung der Ausstellung mit Gelegenheit zu gemeinsamem Umtrunk

Referierende:
Barbara Heß, Freiburger Stadtbau GmbH: Neubau Wohngebäude Schildacker
Axel Bürk, Architekt sutter³: Büroneubau Sutter³
Stephan Basters, Bauherr: Anbau in Holz-Stroh-Lehm-Bauweise
Andreas Hagedorn, Restaurator im Zimmererhandwerk: Sanierung des Glockenstuhls im Freiburger Münster
Gerhard Dettling, Architekt und Bauherr, Vermögen und Bau BW, Amt Freiburg: Dachgeschoss-Ausbau, Geb. 051, Technische Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität

kostenfrei – Spenden Willkommen
ohne Anmeldung

11. Mai 2023 18:00 - 20:00 WaldHaus Freiburg Kostenlos -- ohne Anmeldung --, -- rollstuhlgerecht --, Vorträge, Theater, Musik

Anmeldeformular: 1. Freiburger Holzbaupreis: Was geht mit Holz?

Datenschutz

5 + 7 =