Zweitageswanderung im Biosphärengebiet Südschwarzwald

Zweitageswanderung im Biosphärengebiet Südschwarzwald

Die offene Landschaft des Südschwarzwalds ist geprägt von großen, extensiv bewirtschafteten Weidfeldern. Diese artenreichen Weiden sind der Kern des Biosphärengebiets Südschwarzwald. Die Tour erschließt das Zentrum des Gebiets beiderseits des unteren Wiesentals. Elisabeth Link und Gerd Süssbier informieren unterwegs über Weidewirtschaft, Rinderrassen, Biosphärengebiet und Artenschutz. Außerdem wird ein Bio-Landwirtschaftsbetrieb mit Hinterwäldlerrindern besucht.
Am Samstag führt der Weg von Fröhnd über Häg-Ehrsberg, Mutterbühl und Gersbach zum Naturfreundehaus GersbacherHörnle (17 km/800 Höhenmeter);
am Sonntag über Gaisbühl, Riedichen, Atzenbach und Pfaffenberg zurück nach Fröhnd (14 km/500 Höhenmeter).

Exkursionsleitung: Gerd Süssbier, Dipl. Forstwirt u. Wanderleiter, Elisabeth Link, Wanderleiterin  Teilnahmebeitrag: 70 Euro (inkl. 1 Übernachtung mit HP im Naturfreundehaus in einfachen Doppel- oder Mehrbettzimmern, während der Wanderung Selbstverpflegung aus dem Rucksack)
Anfahrt mit PKW-Fahrgemeinschaften, Treffpunkt Bhf. Wiehre SA 8.30 Uhr
Maximale TN-Zahl: 14 Personen 
Anmeldeschluss: 03.08.2022 (bitte angeben, ob mit/ohne PKW)

In Kooperation mit den Naturfreunden Freiburg e.V.

17. September 2022 - 18. September 2022 Wiehrebahnhof Freiburg, Urachstraße 40, 79102 Freiburg im Breisgau 70 € Förderverein, Spaziergänge, Wanderungen, Exkursionen

Termin in Kalender eintragen

ANMELDEANFRAGE ZU: Zweitageswanderung im Biosphärengebiet Südschwarzwald

Datenschutz

2 + 15 =