Wanderung: Klimawandel am Schauinsland – von der Bergstation zur Talstation

Wanderung: Klimawandel am Schauinsland – von der Bergstation zur Talstation

Die Tour beginnt mit einer Fahrt mit der Schauinslandbahn auf den Gipfel des Freiburger Hausbergs. Von dort wandern Sie gemeinsam mit dem Revierförster Philipp Schell bergab zurück zur Talstation. Unterwegs sehen Sie, wie sich der Wald durch den Klimawandel verändert und welche Versuche es gibt, ihn an die aktuellen Herausforderungen anzupassen.

Gewandert wird in steilem, steinigem, teils weglosem Gelände. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt und es gibt keine Einkehrmöglichkeit. Daher sind „Geländegängigkeit“, gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung sowie ein Vesper und Getränke unbedingt erforderlich. Treffpunkt: Talstation Schauinslandbahn

Referent: Philipp Schell, Revierförster Schauinsland
Mindestalter: 12 Jahre
kostenfrei, die Bahnfahrt zahlt jeder vor Ort
Anmeldeschluss: 15.10.2024

In Kooperation mit dem Städtischen Forstamt Freiburg

26. Oktober 2024 9:30 - 13:30 Kostenlos Spaziergänge, Wanderungen, Exkursionen

Anmeldeformular: Wanderung: Klimawandel am Schauinsland – von der Bergstation zur Talstation

Datenschutz

10 + 3 =