Wanderung durch das Naturschutzgebiet Feldberg

Wanderung durch das Naturschutzgebiet Feldberg

Wanderung durch das Naturschutzgebiet Feldberg – Eiszeitrelikte und Bergwald im Klimawandel

Die Tour mit Forstbezirksleiter Hans-Ulrich Hayn widmet sich dem Naturschutzgebiet Feldberg mit seiner reichen Pflanzen- und Tierwelt und den Spuren menschlicher Nutzung. Auch in diesem Bannwald zeigen sich die Folgen von Trockenheit und Käferbefall. Die Klimaerhitzung gefährdet die Artenvielfalt und die natürlichen Lebensgrundlagen auch im größten und ältesten Naturschutzgebiet Baden-Württembergs.

Anforderungen: Gehstrecke ca. 11 km und 350 m Anstieg; bitte an festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, ausreichend Vesper Getränke und ggfs. Stöcke denken; evtl. Einkehr.
Anfahrt in Fahrgemeinschaften, Treffpunkt 9 Uhr am Wiehrebahnhof oder um 10 Uhr am Parkplatz Rinken
Exkursionsleitung: Gerd Süssbier, Dipl.-Forstwirt, Wanderleiter
kostenfrei
Anmeldeschluss:22.09.2022
Anmeldung unter: programm-anmeldung@bund-freiburg.de

In Kooperation mit dem BUND-Regionalverband Freiburg

24. September 2022 Wiehrebahnhof Freiburg, Urachstraße 40, 79102 Freiburg im Breisgau Kostenlos Förderverein, Spaziergänge, Wanderungen, Exkursionen

Termin in Kalender eintragen

ANMELDEANFRAGE ZU: Wanderung durch das Naturschutzgebiet Feldberg

Datenschutz

8 + 6 =